Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Taping

Das Taping ist ein sanfter Weg der Schmerztherapie. Es werden flexible Klebestreifen – genannt Tape – auf den Körper geklebt. Dadurch wird der Stoffwechsel in diesem Bereich stark erhöht, der Lymphfluss angeregt, Schmerz gelindert und der Muskel entlastet. Die Tapes werden an verschiedenen Stellen und mit unterschiedlichen Vorspannungen geklebt. Vorab werden die Beinlängen korrigiert und das Becken mit den Dorn-Techniken ausgerichtet, da diese Strukturen die Grundlage unserer Statik bilden.

Die Tapes halten meist zwischen sieben und zehn Tagen und sollten dann je nach Beschwerden erneuert werden. Bei vielen akuten Beschwerden sind die Schmerzen jedoch bereits kurz nach dem ersten Kleben der Tapes verschwunden und diese müssen nicht erneuert werden.

Typische Anwendungsbereiche sind z.B.

  • Sportverletzungen
  • Lendenwirbelsäulenbeschwerden
  • Schulterschmerzen
  • Kniebeschwerden
  • Überlastung von Sehnen und Muskeln

Fastenwanderkurs

Bis Sa, 31. Oktober 2020

Fastenwanderkurs

vom So, 21. März 2021 bis Sa, 27. März 2021

Fastenwanderkurs (ausgebucht)

vom So, 18. April 2021 bis Sa, 24. April 2021

Praxisanschrift

Naturheilpraxis Uckermark

Heilpraktikerin Heidi Reihl
Golliner Dorfstraße 24c
17268 Templin OT Gollin

Tel. Mobil: 0173-6088273
Tel.: 039882-69 39 96

info@uckermark-fasten.de

Sprechzeiten:
Termine sind nur nach vorheriger Vereinbarung möglich!